Herzlich willkommen!

Betrifft: Corona

Trotz der Einschränkungen durch die Pandemie-Bestimmungen bemühen wir uns, unseren normalen Service für unsere Mandaten aufrecht zu halten. Wir sind in der Regel gut telefonisch, auf jeden Fall aber per E-Mail zu erreichen. Sofern Sie als Mandant Hilfe bei der Beantragung von Kurzarbeitergeld oder Steuerstundungen benötigen, unterstützen wir Sie gern.

Kommen Sie gesund und gut durch diese Zeit!

Wir stellen uns vor

Bereits seit 1998 betreuen wir unsere Mandanten in allen steuerlichen Angelegenheiten, und das schnell, kompetent und zielgerichtet.

> Zur Kanzleivorstellung

Das können wir für Sie tun

Ob Buchhaltung, Steuerplanung, Personalwesen, Bilanzierung oder betriebswirtschaftliche Beratung - bei uns sind Sie richtig.

> Unser Leistungsspektrum

Hier finden Sie uns

Walderseestraße 4 - 6
13407 Berlin
Tel.: 030 / 461 80 37
Fax: 030 / 465 93 50

> Kontaktformular

Steuerberatung Martina Mielke-Eggert:
Mit ganzem Herzen für unsere Mandanten

Seit mehr als 60 Jahren ist unsere Kanzlei bereits in Berlin im Auftrag unserer Mandanten tätig. Wir betreuen als Steuerberater vor allem kleine und mittelständische Betriebe sowie Angehörige der freien Berufe.

Unser Ziel ist es, Ihnen bei allen Fragen rund um Steuerplanung und Steuergestaltung zur Seite zu stehen. Neben den klassischen Dienstleistungen eines Steuerberaters wie Finanzbuchhaltung und Lohnbuchhaltung, Erstellung der Jahresabschlüsse und Fertigen von Steuererklärungen bieten wir Ihnen auch die Betreuung bei Betriebsprüfungen.

Ein weiterer Fokus liegt in der betriebswirtschaftlichen Beratung von Unternehmen – hier planen wir gemeinsam Ihren Erfolg.

Aktuelle Mandanteninfos

Corona-Krise: Das Homeoffice als „häusliches Arbeitszimmer“?

Während der Corona-Krise arbeiten Mitarbeiter vermehrt im sog. Homeoffice. In diesem Zusammenhang stellt sich die Frage, ob bzw. wie auf den häuslichen Arbeitsplatz entfallende Aufwendungen steuerlich z. B. als Werbungskosten berücksichtigt werden können ...

Weiterlesen …

Entfernungspauschale bei Hin- und Rückweg an verschiedenen Tagen

Die Kosten für die Fahrten zwischen Wohnung und erster Tätigkeitsstätte bzw. Betriebsstätte werden mit der Entfernungspauschale abgegolten; für jeden Arbeitstag, an dem diese aufgesucht wird, sind 0,30 Euro pro Entfernungskilometer als Werbungskosten bzw. Betriebsausgaben zu berücksichtigen. Findet an einem Tag z. B. wegen einer Auswärtstätigkeit nur eine Hin- oder eine Rückfahrt statt, ist nach Ansicht der Finanzverwaltung nur die Hälfte der Entfernungspauschale – also 0,15 Euro – abzugsfähig ...

Weiterlesen …

Steuerermäßigung für energetische Maßnahmen – Bescheinigung des Fachunternehmens

Für energetische Maßnahmen bei zu eigenen Wohnzwecken genutzten bzw. unentgeltlich zu Wohnzwecken z. B. an Angehörige überlassenen Gebäuden, die nach dem 31.12.2019 begonnen wurden, kann über drei Jahre verteilt eine Steuerermäßigung in Anspruch genommen werden; diese beträgt in den ersten beiden Jahren jeweils 7 % der Aufwendungen, höchstens je 14.000 Euro, und im dritten Kalenderjahr 6 %, höchstens 12.000 Euro. Für ein Objekt sind insgesamt Aufwendungen von bis zu 200.000 Euro steuerlich zu berücksichtigen.

Weiterlesen …